Menü


Seelsorge


Der priesterliche Dienst der Krankenhausseelsorge wird in Zusammenarbeit durch Seelsorger aus dem Dekanat Waidhofen wahrgenommen. Die Verantwortung für die Seelsorge in unserem Landesklinikum liegt in den Händen von Dechant Mag. Herbert Döller. Unterstützend dabei wirken Sr. Astrid Lausch und Pastoralassistentin Ilse Rohrhofer MAS.

In der Kapelle des Landespensionisten- und –pflegeheimes, das durch einen Verbindungsgang mit dem Landesklinikum Waidhofen/Ybbs verbunden ist, wird an Sonntagen um 9.30 Uhr ein Wortgottensdienst (mit Spendung der hl. Kommunion) gefeiert. An jedem 1. Sonntag im Monat (9.30 Uhr) sowie am Mittwoch (15.30 Uhr)  wird eine Heilige Messe gefeiert.

In den Krankenzimmern des Landesklinikums wird die Kommunion an Samstagen ab ca. 17.00 Uhr durch Mitarbeiter des Ehrenamtlichenteams gereicht. Die Krankensalbung (Sakrament der besonderen Zuwendung Gottes) und das Sakrament der Sündenvergebung  werden durch einen Priester der Krankenhausseelsorge gespendet. Ihre diesbezüglichen Wünsche werden gerne durch die Krankenhausseelsorge oder das Pflegepersonal weitergeleitet.

Der Andachtsraum im Erdgeschoß des Landesklinikums steht zum privaten Gebet zur Verfügung. Die Feiern in der Kapelle des Landespensionistenheimes können die Patienten des Landesklinikums auf den Fernsehschirmen (Kanal 40) mitfeiern. Das katholische Privatradio „Radio Maria“ kann an jedem Krankenbett empfangen werden.

Ansprechperson
Gerhard Simmer
0699/814 869 63
E-Mail senden >>